loading...
Sie suchen eine Unterkunft in Kroatien? Ferienwohnungen, Hotels, Zimmer und Ferienhäuser; direkter Kontakt, Beschreibungen, Fotos und Preise.
enhrdesiitczplfrhu
Sie sind hier: Booking Croatia > Insel Korcula

Insel Korcula

Insel Korcula, Kroatien

Egal wo Sie auf der Insel Korcula ihre Unterkunft haben, besuchen sie auf jeden Fall die gleichnamige Stadt. Quelle: apartmanija.hr

sjena

Mit rund 16.000 Einwohnern, ist Korcula die zweite kroatische Insel der Einwohnerzahl nach, hinter der Insel Krk. Die Insel ist extrem gegliedert. Es gibt hier Hunderte von Buchten, zahlreiche Kaps und kleine Inseln. Die südliche Seite der Insel ist steiler und weniger zugänglich, und die nördliche flacher. Naturhäfen sind Korcula, Zrnovo/Banja, Racisce, Babina Prigradica, Vrbovica, Prizba, Brna/Smokvica, Zavalatica, Pupnat, Lumbarda und Vela Luka, die der am besten geschützte ist. Um diese Häfen haben sich Siedlungen entwickelt und im Innenraum der Insel befindet sich die Ortschaft Blato.
Insel Korcula, Kroatien

Das Korcula Barockfestival (Korkyra Baroque Festival) versammelt ausgezeichnete Barockkünstler. Quelle: korkyrabaroque.com

sjena

Das Klima ist mild mit einer durchschnittlichen Sommertemperatur von 27°C. Korcula ist mit Fährenlinien mit Split und Dubrovnik, mit den Inseln Hvar und Lastovo und mit Orebic auf der Halbinsel Peljesac verbunden, zudem gibt es in den Sommermonaten eine Fährenverbindung mit Italien. Auf Korcula wurde angeblich im Jahre 1254 Marco Polo geboren. Sie können sein Haus, die Kathedrale St. Markus und die Stadtmauern besichtigen oder einfach durch die Altstadt bummeln. Die Insel ist seit prähistorischer Zeit besiedelt. Wie auch anderswo an der Adria, gab es auch hier unterschiedliche Herrscher:
Insel Korcula, Kroatien

Vela Spila - eine prähistorische Ausgrabungsstätte in der Nähe von Vela Luka auf der Insel Korcula. Quelle: podbore.com

sjena

die Griechen, die Illyrer, die Römer, die Kroaten. Die Insel wurde von der Republik Dubrovnik, Venedig, Österreich und Frankreich regiert. Auf der Insel sind die Fundstätten Badija in der Nähe der Stadt Korcula und Vela Spila bei der Ortschaft Vela Luka bekannt. Der Tourismus auf der Insel Korcula beginnt sich schon im 19. Jh. zu entwickeln, im Jahre 1914 wird im Wien der erste touristische Prospekt über die Insel gedruckt. Bereits im Jahr 1904 wird die erste Badestätte in der Stadt Korcula eingerichtet. Nach dem Zweiten Weltkrieg erblüht der Tourismus, vor allem die Unterkünfte betreffend. Es werden Hotels und Campingplätze gebaut (die Hotels Korcula, Park, Marco Polo, Liburna, Bon Repos, Korsal sind nur einige), und Ferienwohnungen werden zum Hit. In Korcula findet man Ferienwohnungen in der Altstadt aber auch in modernen Villen in der Nähe. Eine der Stärken der Insel ist die Ökologie. Der Duft des Meeres und der aromatischen mediterranen Vegetation hat einen positiven Effekt auf die Gesundheit und die Stimmung. Die Insel hat eine Atmosphäre voller Geschichte und Kultur, und bietet moderne gastgewerbliche Dienstleistungen, die Touristen aus der ganzen Welt schon vor langer Zeit erkannt haben.

Schlüsseldaten: Privat- und Hotelunterkünfte auf der Insel Korcula, Urlaub auf der Insel Korcula, Ortsbeschreibung, Veranstaltungen, Sehenswürdigkeiten, Zimmer und Ferienwohnungen (Appartements, Apartments) Insel Korcula - Kroatien.

Andere Reiseziele der Gespanschaft Dubrovnik-Neretva: Blace | Blato/Korcula | Cavtat | Drace/Peljesac | Dubrovnik | Halbinsel Peljesac | Insel Kolocep | Insel Lastovo | Insel Mljet/NP Mljet | Insel Sipan | Klek | Komarna | Lumbarda/Korcula | Mlini | Molunat | Orasac | Orebic/Peljesac | Plat | Ploce | Prizba/Korcula | Slano | Ston/Peljesac | Trpanj/Peljesac | Vela Luka/Korcula | Zaton/Dubrovnik